Roland Brack Vermögen

vermogen

Roland Brack Vermögen Er ist Gründer und Inhaber des Online-Händlers BRACK.CH AG (ehemals Brack Consulting) sowie Gründer und Inhaber der Competec Gruppe, zu der BRACK.CH und weitere Online- und Offline-Unternehmen gehören. Roland Brack war bis März CEO der Competec Gruppe, heute ist er Präsident des Verwaltungsrats. Darüber hinaus ist er in der Immobilienwirtschaft und in der Startup-Gründung tätig, bekleidet weitere Verwaltungsratsmandate außerhalb von Competec und tritt als Referent bei Branchenveranstaltungen auf. Brack war im Frühjahr Investor bei der Schweizer Ausstrahlung der TV-Show des Privatsenders TV.

Roland Brack Vermögen

Roland Brack arbeitete in einem Computerladen in Frick (Kanton Aargau) und programmierte eine Anwendung zum Unterrichten von Französisch-Vokabeln unter dem Namen Brack Soft. Während seiner Ausbildung zum Elektromechaniker bei ABB begann Roland Brack mit dem Zusammenbau von Computern für Freunde und Bekannte und dem Umgang mit Computerteilen. Er wählte nach seinem Studium ein Elektrotechnik-Studium an der HTL Brugg-Windisch heutiger Name: Fachhochschule Nordwestschweiz, FHNW.

Schon während der Schulzeit gründete er das Beratungsunternehmen Brack Consulting mit dem Ziel, Schüler mit Büchern auszustatten. Das einstige Hobby der Computermontage wurde jedoch bald zum Standbein von Brack Consulting. Unter der URL brack.ch lancierte Brack die erste Version seines Online-Shops, der sich im Laufe der Jahre zu einer der leistungsstärksten E-Commerce-Plattformen der Schweiz entwickelt hat. Brack Consulting modernisierte seine Logistik und verbesserte die Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post von 2000 bis 2001.

Roland Brack Vermögen

Mit diesem Schritt konnte Brack Consulting sein Geschäft über Privatkunden hinaus auf Geschäftskunden und Stammkunden ausweiten. Brack Computerkomponenten und exklusive Neuheiten wurden dank der Gründung einer eigenen Einkaufsniederlassung in Taiwan günstiger und schneller als bisher importiert. Brack übernahm den Distributor COS Distribution AG und verdoppelte damit Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz auf einen Schlag. Roland Brack benannte das Unternehmen in Alltron AG um und konzentrierte die Bruttohandelsaktivitäten des Unternehmens auf das neu erworbene Unternehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *